Danke!

Rühren wir mit Hilfe des Unsinns die Menschheit, wo der Sinn dazu bisher keinen nennenswerten Beitrag leisten konnte. Der Unsinn, den wir treiben, schenkt uns die Empfindung eines erfüllten Lebens. Nun, nicht, dass das bereits bewiesen wäre. Aber unser Weltenbürgermeister, Mr. The Cramp, bemüht sich sehr, dieser witzigen Behauptung von mir zum Durchbruch zu verhelfen. Er ist es, der wissenschaftliche Seriosität als Übereinstimmung von Erkenntnissen mit dem Willen des Volkes definierte. Ich bin ihm für diese – wenn auch mehr symbolische – Unterstützung meines Unternehmens dankbar.