Haarklemmen

Zerbrechliche Armlehne (Lied des Odysseus): Heute Nacht habe ich entdeckt, dass Haarklemmen im Traum als Speichermedien einsetzbar sind. Ab sofort kann ich viel mehr Material herüberschaffen. Ich kann jetzt viel mehr Träume realisieren. Ich muss es nur noch zusammenbringen, Haarklemmen in meinen Traum hinüberzubringen. So ein „toller“ Makler bin ich. Ach, und wenn ich – so toll, wie ich bin – auch Herkamen herüberbringen würde, hierher, wo ihre Träume schon sind? Wenn ich beim griechischen Übersetzen die Geschichte neu schriebe? Für Leute, die mit Makrelen kraulen, seit sie naeherkamen, am Haken des Traums, fremde Kraehen überm Wasser zu sichten. Wenn ich meine Marken verkaufte und stattdessen Anker erstünde, die ich lichtete, um Leute auf Almen zu bringen, in herrliche alpine Lüfte? Im Sozialprodukt stecken der Stil, der Skiort und die Short. Das ist bekannt. Doch habe ich, als ich aus dem Griechischen übersetzte, entdeckt, dass auch der Port drinsteckt, ein Fremdwort, das Berge versetzt. Ich meine, es wäre das Spiel durchaus wert, wenn man in der Heimat einen Hafen sehen möchte.